Kinderhilfe in Kambodscha e.V.
Menu

S.C.A.O. Kinderhaus, Kambodscha

Seit 2008 helfen wir der Organisation Save Poor Children In Asia, Waisen und Kindern aus mittellosen Familien ein Zuhause zu geben. 2007 gründete Sath Sameth zusammen mit seiner Frau So Peap in Boeng Chhuk nahe Phnom Penh die „Save Poor Children in Asia Organisation“ (S.C.A.O.), in der Kinder in familiärer Obhut geliebt, versorgt und erzogen werden. Hier setzen wir an: Als zuverlässiger und unkonventioneller Partnerverein tragen wir seit 2009 zur Finanzierung des Kinderhilfsprojekts von S.C.A.O. bei.

Im S.C.A.O. Center lebt die Familie Sameth zusammen mit ihren eigenen vier Kindern und Kindern allen Alters, die aus verarmten Familien stammen. Manche Kinder sind Waisen oder Halbwaisen, andere haben noch Eltern, die jedoch nicht in der Lage sind die Kinder zu versorgen. Im Laufe der Jahre hat sich ein soziales Geflecht gebildet, da die ersten Jugendlichen bereits das Kinderhaus verlassen haben und in der näheren Umgebung wohnen, die älternen Jungs haben eine Unterkunft an der nahen S.C.A.O. Schule, so dass nur die Kleinsten im Haus der Familie Sameth leben. Zum Essen, Spielen und Fussball spielen kommen jedoch alle zusammen- denn das Kinderhaus ist nicht nur der Ursprung, sondern der Herzschlag der bunten Familie.

Der Verein Kinderhilfe in Kambodscha e.V. trägt die Kosten für den Grundbedarf des Kinderhauses.
So bieten wir den Kindern in Zusammenarbeit mit S.C.A.O:
-ein Zuhause,
-ausgewogene Ernährung,
-Gesundheitsfürsorge,
-Bildung und
-Bekleidung

Weitere Bilder finden Sie in unserem Facebook-Album!


New title


Ich bin ein Textbereich.

Ich bin ein Textbereich.

Ich bin ein Textbereich.