Kinderhilfe in Kambodscha e.V.
Menu

Neues Projekt: S.C.A.O. Schule in Prey Ponror, Kambodscha

Prey Ponror Village
Das S.C.A.O. Bildungs- und Gemeindezentrum liegt im Dorf Prey Ponror, ca. 25 Kilometer nordwestlich von Phnom Penh – der Hauptstadt Kambodschas. Rund um den Standort gibt es 16 weitere kleine Dörfer und alle von ihnen sind mit dem Fahrrad erreichbar. Ein Spaziergang durch das Dorf entlang der von Kokospalmen umsäumten Felder ist eine wundervolle Erfahrung. Die Kinder spielen auf den Feldwegen des Dorfes.Viele der Dorfbewohner leben von der Landwirtschaft, dem Reisanbau, dem Verkauf von Waren oder Bauleistungen. Die Häuser im Dorf sind im typisch ländlichen kambodschanischen Stil erbaut. Eine klassische Holzkonstruktion auf Holzpfeilern stehend, schützt das Haus vor Hochwasser und bietet angenehme Temparaturen in der Nacht. Die Fläche unter dem Haus wird tagsüber als Gemeinschaftsraum, zum Kochen, Essen und Trinken, Hausaufgaben machen oder zum Verkauf von Waren verwendet. Das Dorf verfügt nicht über fließendes Wasser, lediglich über einige Brunnen. Über ein einfaches Seil und einen Eimer wird das Wasser gefördert. Einige der wohlhabenderen Haushalte verfügen über eine eigene Toilette, aber die meisten Einwohner im Dorf nutzen einfach das Freiland.

Kostenfreie Englisch-und Computerkurse geben den Kindern eine bessere Chance sich zu entwickeln, einen Schulabschluss zu machen und den Besuch einer Universität zu ermöglichen, um anschließend besser für den Lebensunterhalt sorgen zu können. S.C.A.O. wird Prey Ponror und den umliegenden Dörfern auch helfen sanitäre Anlagen zu bauen und Wasserfilter bereit zu stellen und damit einen Beitrag zur Verbesserung der Lebenssituation vor Ort leisten.

Weitere Bilder finden Sie in unserem Facebook-Album!


New title


Ich bin ein Textbereich.

Ich bin ein Textbereich.

Ich bin ein Textbereich.